Übungsgruppe

SPIELERISCH - ZUSAMMEN - NÄHREND

 

In dieser LIVING COMPASSION Übungsgruppe konzentrieren wir uns darauf die Fähigkeit zu entwickeln zutiefst Gewaltfrei mit uns selbst zu sein, was sich direkt in unserer Fähigkeit widerspiegelt, gewaltfrei mit anderen sein zu können. Du bildest und nährst du die Grundlage, Gewaltfreie Kommunikation und Gewaltfreiheit zu leben.

 

Ist dein Fundament klar, belastbar und stark, kannst du in dir selbst zu Frieden zurückkehren, so ist es möglich zu der Welt beizutragen, die du dir von Herzen wünscht.


 

5 Sessions zu folgenden Themen:

  • EMPATHIE - Die Magie der Einfühlung in das ErLeben einer anderen Person
  • DYAD MEDITATION - Tauche in die Tiefe deines Selbst
  • Die wunderbare Kraft klarer, machbarer Bitten an dich und andere und die Klarheit über dich selbst, als Voraussetzung
  • 3 Phasen inneren Mitgefühls: Klarheit – Mitgefühl – Ermächtigung
  • 4 mögliche Arten auf Lebensereignisse zu reagieren oder auch, die 4 Arten des Hörens nach Marshall Rosenberg

 


DETAILS:

  • 21. September - 19. Oktober
  • 5 Sessions: Dienstags, 17:00 - 19:00 PM
  • Wo: Online via ZOOM
  • Keine Voraussetzungen notwendig
  • Dein Platz: Mit der Anmeldung und der Überweisung der Seminargebühr ist dein Platz reserviert. Du erhalten bei einem Rücktritt bis zu 1 Wochen vor Seminarbeginn die Zahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25.- € zurück.
    Bei einem späteren Rücktritt (weniger als 1 Wochen vor Seminarbeginn) erstatten ich die Zahlung (abzüglich 25,- €) zurück, wenn eine ErsatzteilnehmerIn benannt wird oder jemand von der Warteliste nachrücken kann.
  • TeilnehmerInnenanzahl: Das Seminar findet ab 6 Teilnehmerinnen statt.
  • Anmeldeschluss: 17. September
  • Finanzieller Ausgleich: Ich wünsche mir 100 € und bitte dich selbstverantwortlich einen für dich möglichen und stimmigen Betrag zwischen 80 € - 160 € zu wählen. Mit dieser Herangehensweise hoffe ich, dass möglichst viele Menschen, unabhängig von finanziellen Möglichkeiten am Seminar teilnehmen und ich weiterhin meine Arbeit beherzt fortsetzen kann. Wenn Geld dich daran hindert dich anzumelden, bitte melde dich bei mir. Ich bin von Herzen bereit mir dir zusammen zu schauen wie ein Weg für dich und für mich möglich ist. Ich wünsche mir eine Welt, in der Wünsche nicht daran scheitern, weil wir denken, es geht nicht. Schreib mir

...remembering ourselves home